Suche

Short Courses und Short Programmes

TĂĽrkei 2014

Living Together - Navigating Common Grounds

Alles fing mit einem flauen Gefühl im Magen an. Tage vor meiner Abreise nach Istanbul schlich sich Aufregung und Ungewissheit ein. Sosehr ich auch spekulierte, ich ahnte nicht im Geringsten was mich erwarten würde. Wie würde ich mich zurechtfinden in einer Gruppe komplett neuer Leute? Würde mir alles verständlich sein und ich in der Lage sein mich einzubringen?

TĂĽrkei 2014

 

Armenien 2014

Social and environmental development in Armenia

Dilijan, Provinz Tavush, Armenien – vollkommen unbekanntes Terrain für nahezu jede/n, die/der sich im Juli 2014 aufmachte, um sich in das Abenteuer Summer Course zu stürzen und die Frage „How to create a rich and vibrant life for youth in Dilijan?“ mit allen ihren Aspekten und Facetten zu beantworten.

Armenien 2014

 

Kanada 2014

Pearson Seminar on Youth Leadership

Nach hitzigen Debatten in das eiskalte Wasser des Pazifiks einzutauchen war etwas das ich noch nie zuvor in meinem Leben erlebt hatte. Genau so, wie ich noch nie zuvor so viele groĂźartige Menschen treffen und als meine Freunde gewinnen konnte.

Kanada 2014

   

Istanbul 2013

Living together – navigating common grounds

Als ich zum ersten Mal erfuhr, wo der UWC short course stattfinden sollte, in Istanbul, war ich, offen gesagt, leicht enttäuscht. Grund dafür war, dass ich die schöne türkische Millionenstadt am Bosporus bereits gesehen hatte und gerne neue, mir unbekannte Flecken der Erde erkunden wollte.

Istanbul 2013

 

Israel 2013

Israel 2013Valley - Alles begann als mir die Möglichkeit geboten wurde bei einem Short Course in Israel dabei zu sein. Ich hatte keine Ahnung, was mich in diesem mir unbekannten Land erwarten wĂĽrde. Nachdem ich aber die Erstinformationen erhalten habe, stieg meine Vorfreuden immer mehr. Drei Wochen, 40 junge Menschen im Alter von 16 bis 18 Jahren, 22 Nationalitäten, 6 Reiseziele, ein Motto „Ökologisches FĂĽhrungsverhalten und Kulturelle BrĂĽcken fĂĽr Frieden und Konfliktlösungen“,  ein Kurs: Arava Valley of Peace. Das war der Start einer Erfahrung, die ich als unvergesslich bezeichnen kann! 

Die Fragen wie es war, was ich erlebt und gelernt habe, werde ich unmöglich ausreichend beantworten können... Da wir nie länger als 4 Tage an den selben Orten geblieben sind, konnten wir viele verschiedene Facetten von Israel erleben. In Ein Gedi lernten wir uns untereinander besser kennen und diskutierten ĂĽber industrielle sowie ökologische Gegebenheiten des Tote Meeres.

Israel 2013

   

Page 1 of 2

<< Start < Prev 1 2 Next > End >>