Suche

Finanzierung

rcn 031
‚ÄěI have always liked nature but it was whilst I was at UWC that I realised I wanted to make a contribution, a big contribution. I currently manage projects in Colombia, Venezuela, Ecuador and Northern Peru to conserve the biodiversity in this region. As an organisation we manage a lot of projects which help the national parks in the tropical Andes become self sustainable.‚Äú
Aurelio Ramos, UWC USA, Director of the Nature Conservancy’s Northern Tropical Andes Conservation Programme

 

Der zweij√§hrige Besuch eines UWCs kostet zwischen 28.000 und 65.000 Euro. Die Finanzierung der Stipendien erfolgt durch Teilstipendien mancher UWCs, durch Landesregierungen (in den vergangenen Jahren z. B. Ober√∂sterreich, Steiermark und Tirol), private Zuwendungen, bescheidene Aussch√ľttungen unserer √∂sterreichischen UWC Stipendienstiftung ‚ÄěAlumnifund‚Äú und durch Mittel des UWC Network Austria.

Da die finanzielle Unterst√ľtzung durch √∂ffentliche Institutionen und private Sponsoren limitiert ist, wird, auf Basis der famili√§ren finanziellen Situation, ein Mitfinanzierungsbeitrag von den Eltern erwartet.

F√ľr den letzten Jahrgang betrug der durchschnittliche Elternbeitrag 10.000 Euro pro Schuljahr. Es wird ausdr√ľcklich betont, dass bei Bedarf auch Vollstipendien vergeben wurden und werden. Finanzielle Knappheit sollte nie ein Grund sein, auf die Bewerbung zu verzichten!

Zus√§tzliche Ausgaben, welche auch bei einem Vollstipendium nicht abgedeckt sind, entstehen f√ľr Reisekosten, Taschengeld, Versicherung, Visum, Impfungen, eventuelle Privatstunden (wie Musikunterricht) und Ausfl√ľge. Sollten diese Kosten, welche j√§hrlich je nach Land bis zu 2.500 Euro betragen k√∂nnen, zu belastend sein, kann UWC Austria in H√§rtef√§llen finanzielle Unterst√ľtzung gew√§hren.

(Stand Juli 2016)